Hoher Nutzen beim Einsatz von VITAWASS im SPA- und Wellness-Oasen Wasser trinken: Das Trinken von täglich 2 bis 3 Liter hochwertiges Qualitätswasser ist unsere wichtigste Lebensgrundlage. Die Wasservitalisierung mit VITAWASS sichert diese hohe Trinkwasser-Qualität.

 

In immer mehr Wellness-Hotels und Wellness-Oasen gibt es neuerdings auch die Möglichkeit, sich sein Wasser selbst aus einem Wasserspender - z.B. Watercooler - zu zapfen - VITAWASS ist dabei eine optimale Ergänzung. Und auch der eine oder andere Betreiber eines Sauna- und Wellness-Bades denkt schon darüber nach, das vitalisierte Trinkwasser mittels Schankanlage zu kühlen und als vitalisiertes Tafelwasser auf die Getränkekarte zu schreiben.
Damit können die Betreiber - auch bei niedrigeren Verkaufspreisen, gepaart mit einer tollen Wasserqualität - ein überragendes Kosten-Nutzen-Verhältnis erzielen - sowohl für die Gäste, als auch für sich selbst.

 

Genuss-Freuden in der Wellness-Oase: Dank VITAWASS können Ihre Gäste das Baden, Duschen oder Schwimmen noch mehr genießen und sich am schönen Wohlgefühl erfreuen. Das VITAWASS-Wasser fühlt sich so frisch an, wie direkt aus der Quelle - die Temperatur kann selbstverständlich auf die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden. Gerade von Frauen kommt öfters die Aussage, dass sich die Haut nach dem Duschen oder Baden viel besser anfühlt und deshalb kaum noch Körperlotion benötigt wird. Die Kombination mit duftenden SPA- und Wellness-Zusätzen oder einfach nur Wasser & Salz erzeugt bei den meisten Gästen ein prickelndes Hochgefühl, weil sich die zugesetzten Stoffe in Verbindung mit einem naturnahen Wasser viel besser entfalten können.

 

Entkalken und Reinigen vom SPA- und Wellness-Bad: Mit Hilfe von VITAWASS wird die Kalkstruktur im Leitungswasser so verändert, dass die Kalkpartikel wesentlich besser im Wasser gelöst werden und sich viel weniger Kalkablagerungen an Wasserkochern, Spülen und Armaturen festsetzen.
Die verbleibenden Kalkreste sind zudem mit wesentlich weniger Putzaufwand zu entfernen. Spezielles Entkalken mir einem aggressiven Entkalker gehört dann ebenso der Vergangenheit an, wie Enthärtungsanlagen, die den Kalk gegen Salz austauschen (funktioniert praktisch wie Zuhause in der Spülmaschine) und einiges an Folgekosten erzeugen. Auch an Stellen, an denen vermehrt Reinigungsmittel verwendet werden, lässt sich dank VIITAWASS einiges optimieren - z.B. in Spülmaschinen, Waschmaschinen, Schwimmbädern und in der Sauna.
Durch die höheren Selbstreinigungskräfte des energetisierten Wassers, kann die Menge an Reinigungsmitteln optimiert werden. Möglicherweise können auch die üblicherweise eingesetzten kostenintensiven chemischen Zusätze im Wellnessbereich reduziert werden, weil das vitalisierte Trinkwasser - im Gegensatz zum üblichen Leitungswasser - wesentlich widerstandsfähiger gegenüber äußeren Einflüssen ist!
Wir laden sie gerne zu einem kostenlosen 22-Tage-Test mit VITAWASS ein!